die erste begegnung mit unseren neuen mitbewohnerinnen

am 6. januar dürfen wir die katzenkinder zu uns nach hause mitnehmen, ihre mutter kümmert
sich nicht mehr um die beiden. die zwei brauchen noch viel schlaf  und wärme, da bietet
es sich an, möglichst nah beieinander zu liegen

oder nicht?

jede darf einmal oben liegen...

zwischendurch wird die wohnung ausgekundschaftet...

mit viel ausdauer das fell geputzt...

ja, hier auch noch...

was war das für ein geräusch?

weil die mutter fehlt, holen sie sich massenhaft streicheleinheiten bei ihren menschen...

als gegenleistung wird auch mal ein hals gewärmt

mittlerweile sind sie schon gross genug um hin und wieder ein video zu gucken....

                                                                                      zurück

© roderer